• You have no bookmark.

Your Wishlist : 0 listings

Sign In
Search
Zusätzlicher Grenzübergang zur Republik Polen geöffnet

Zusätzlicher Grenzübergang zur Republik Polen geöffnet

Wegen des zunehmenden Verkehrs an den deutsch-polnischen Grenzübergängen im Zusammenhang mit Pfingsten, hat die polnische Regierung einen zusätzlichen Grenzübergang geöffnet.

Wegen des zu erwartenden erhöhten Autoverkehrs wird am langen Wochenende ein zusätzlicher Grenzübergang am südlichen Abschnitt der deutsch-polnischen Grenze Hagenwerder-Radomierzyce (etwa 15 km südlich von Zgorzelec/Görlitz) eröffnet.

Nach Angaben des polnischen Grenzschutzes kann die Grenze zu Deutschland von Freitag (29. Mai) von 8.00 Uhr bis Samstag (30. Mai) bis 22.00 Uhr auch in Radomierzyce – Hagenwerder überquert werden. Der Übergang wird für den Personen- und Güterverkehr entsprechend den Parametern der Straße offen sein. Die Grenze kann mit Transportmitteln bis zu 7,5 Tonnen überquert werden.

Der LKW-Verkehr (TIR) wird wie bisher auf der Autobahn A4 abgewickelt. LKW-Fahrer halten sich aufgrund der Notwendigkeit einer reibungslosen Grenzkontrolle beim Grenzübertritt bitte auf der linken Spur.

ANZEIGE:

Weitere Grenzübergänge an der deutsch-polnischen Grenze:

  • Jędrzychowice – Ludwigsdorf
  • Zgorzelec – Görlitz
  • Olszyna – Forst
  • Gubin – Guben
  • Świecko – Frankfurt
  • Słubice – Frankfurt nad Odrą
  • Kostrzyn nad Odrą – Kierz
  • Krajnik Dolny – Schwedt
  • Kołbaskowo – Pomellen
  • Świnoujście – Garz
Du kannst uns unterstützen
Zusätzlicher Grenzübergang zur Republik Polen geöffnet
Vorheriger Beitrag
Quarantänepflicht für Ärzte aufgehoben, weitere Lockerung der Wirtschaft in Polen
Zusätzlicher Grenzübergang zur Republik Polen geöffnet
Nächster Beitrag
Feierliches Treffen auf der Stadtbrücke in Frankfurt (Oder) und Słubice

Einen Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.