Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Einkaufstipps Polen: Die beliebtesten Zäune aus Polen

Einkaufstipps Polen: Die beliebtesten Zäune aus Polen

Seit Jahren werden polnische Zaunhersteller bei deutschen Kunden gekannt und geschätzt. Es sind sogar kleine Industriedistrikte in Polen entstanden, in denen es über 100 Unternehmen gibt, welche sich auf die Herstellung von Zäunen spezialisiert haben.

Sehen Sie, welche Arten von Zäunen bei den deutschen Verbrauchern am häufigsten verbreitet sind.

Der Frontzaun hat meistens eine repräsentative Funktion. In der Regel stecken wir das meiste Herz und Geld in dessen Bau. In anderen Teilen des Gartens, insbesondere an der Grenze zum Nachbargrundstück, werden am häufigsten flexible Maschendrahtzäune, Doppelstabmattenzäune und Holzzäune verwendet. Zwischen welchen Arten von Zäunen können wir uns entscheiden und wo sollten diese eingesetzt werden? Hier sind einige der am häufigsten verbreiteten Formen der Zäune aus Polen.

Metallzäune aus Polen

Metallzaun – Handgefertigt und individuell angepasst.

Metall ist zuverlässig und allgegenwärtig. Man kann einen ganzen Zaun daraus machen, nur Pfosten oder einzelne Zaunelemente. Aufgrund seines rohen, eleganten Charakters eignet er sich perfekt für den Bau moderner Zäune. Metallzäune sind unterteilt in:

Fertige Zäune

Diese sind aus vorgefertigten Elementen hergestellt worden und ermöglichen eine einfache und schnelle Montage. Zu dieser Kategorie gehören Stabmattenzäune und Doppelstabmattenzäune, Maschendrahtzäune und fertige Zaunfelder aus Metall. Wissenswert ist, dass die Paneele schwer zu schneiden sind, deshalb sollte man sie nicht auf unebenen Flächen zu installieren. Diese Art von Zäunen aus Polen, unterscheidet sich in der Qualität nicht von den deutschen Zäunen. Allerdings sind die Zäune deutlich günstiger. Beim Kauf eines Zauns in polnischen Baumärkten lohnt es sich, die Installation zu berücksichtigen, die in den meisten Fällen von Ihnen übernommen wird.

Geschmiedete Zäune

Solide, schwer und sehr dekorativ. Aufgrund der arbeitsintensiven Produktionsmethode ist diese Lösung kostspieliger als andere populäre Lösungen. In der Regel wird er als Frontzaun verwendet. Wenn Sie sich für einen, in einer Kunstschmiede bestellten, Zaun entscheiden, sollten Sie auf den bei der Produktion verwendeten Stahl achten. Wenn dieser billig ist und eine schlechte Qualität hat, muss man ihn regelmäßig konservieren. Geschmiedete Zäune sind zweifellos die beliebtesten bei den individuellen Kunden. Dank eines sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses (man sollte beachten, dass es sich hierbei im Großteil um Handarbeit handelt) und eines reichhaltigen Designs – ist diese Zaunart eine wirklich empfehlenswerte Option! Auf POLANDO.de finden Sie eine große Auswahl an Zaunherstellern aus Polen – hier sind jene Schmiedezäune aus Metall besonders beliebt.

Maschendrahtzäune

Günstig und leicht zu montieren, jedoch ohne jeglichen dekorativen Eigenschaften. Sie werden als provisorische Zäune aber auch an Orten, die keinen guten Schutz oder eine schöne Umgebung erfordern, verwendet. Das Netz kann problemlos an unebene Oberflächen angepasst werden.


#ANZEIGE

Oft sind die Metallzäune auch ein Bestandteil komplexer Konstruktionen, z.B. einer kleinen Mauer oder eines Ziegelpfostens. Je komplizierter die Konstruktion des Zauns, desto höher steigt der Preis.

Hier den besten Zaun Hersteller finden Zäune, Metallzäune und Tore Hersteller aus Polen

Zäune aus Beton

Betonzäune – elegant und haltbar

Auch Betonzäune aus Polen werden von deutschen Kunden gerne bestellt. Dank der werkseitigen Imprägnierung ist der Betonzaun vollkommen beständig gegen wechselnde Witterungsbedingungen – niedrige und hohe Temperaturen als auch Feuchtigkeit. Besonders ist auch, dass die Betonzäune gegen biologische Faktoren resistent sind. Die Möglichkeiten für ein kreatives Design auf Betonzäunen aus Polen sind endlos. Auch die Haltbarkeit gegen Schäden und die schnelle Montage machen ihn zu einer ausgezeichneten Alternative zu traditionellen Ziegelzäunen. Mit Beton lassen sich sowohl vollständige als auch durchbrochene Zäune herstellen. Darüber hinaus passt es perfekt zur modernen Bauweise. Wie bei den Metallzäunen können Sie auch hier Ihren Zaun nach Maß wählen, sodass die Höhe und Breite Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Auch in Polen ist diese Art der Umzäunung sehr beliebt. Deshalb verfügen Firmen, die sich auf ihre Herstellung spezialisieren, über viel Erfahrung und reiches Design.

 

Hier den besten Zaun Hersteller finden Zäune, Metallzäune und Tore Hersteller aus Polen

Gabionen-Fechten

Gabionen-Fechten

Eine der interessantesten Lösungen sind Gabionenzäune. Sie sind aus Drahtkörben gebaut, und dicht mit Steinen gefüllt. Aufgrund des massiven Aussehens der Konstruktion sollten Gabionen mit anderen Elementen, wie z.B. Zaunfeldern aus Metall oder geschweißten Gittern, kombiniert werden. Wenn man die Gabionen zusätzlich beleuchtet, machen sie den Garten zu einem besonders interessanten Ort. Gabionenzäune haben jedoch ebenso viele Vorteile als auch Nachteile. Zu ihren Nachteilen gehören vor allem die hohe Belastung der, mit Steinen gefüllten, Netze, als auch eine hohe Wahrscheinlichkeit Fehler bei der Montage zu machen oder die schnellere Abnutzung im Vergleich zu traditionellen Zäunen. Billige Netze können rosten, sodass es sich nicht lohnt, an Bauteilen zu sparen.

Holzzaun

Der Holzzaun sieht nett aus und lädt zu Besuchen ein. Leider sind Holzzäune am anfälligsten gegen schädliche Wetterbedingungen. Sie erfordern einen angemessenen Schutz (Druckimprägnierung) und später eine regelmäßige Konservierung. Diese Zaunart ist deshalb auch nicht besonders beliebt.

 

Hier den besten Zaun Hersteller finden Zäune, Metallzäune und Tore Hersteller aus Polen

 


#ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.