Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Warschau gesehen mit den Augen von Felix Seichter

Warschau gesehen mit den Augen von Felix Seichter

Wir starten unsere Posts über Polen mit einem Beitrag über die Hauptstadt. Es ist das Herzstück des Landes, die größte Stadt, wo das Leben pulsiert und Neues schnell entsteht.

Wir sind auf den Beitrag von Felix Seichter aus München gestoßen, der von Warschau so begeistert ist, dass er ihr in Form eines 4-minütigen Films ein kleines Denkmal gesetzt hat. Er hat die Stadt im Sommer 2015 besucht und sich dabei auf die Tipps eines Reiseführers und von Google verlassen. Diese haben ihn zu den bekanntesten Attraktionen der Stadt geführt und herausgekommen sind dabei wunderschöne Aufnahmen des Nationalstadions, der Świętokrzyski-Brücke über der Weichsel, der vielen neugebauten Warschauer Hochhäuser im Zentrum, der Prachtstraße Krakauer Vorstadt oder des Wilanów-Schlosses. Auf YouTube hatte das Video binnen weniger Tage fast 700 000 Aufrufe. Die polnischen Medien zeigen sich erfreut über eine solche repräsentative „Postkarte“ der Hauptstadt, der Filmemacher selbst kommt in einem Interview auf der Internetplattform http://linktopoland.com zu Wort und erzählt von seinen Beweggründen und Erfahrungen während des Drehs.

Wir teilen seine Begeisterung und möchten Ihnen diese tollen Impressionen nicht vorenthalten.

Felix Seichter, ein junger Tourist aus Deutschland, hat sich vorgenommen, einen Film über Warschau zu drehen. Er kannte unsere Hauptstadt vorher nicht und machte sich mit seiner Kamera zu den Orten auf, die ihm von einem Reiseführer empfohlen wurden.

 

Wir haben Felix gefragt, was das Ziel seines Projektes war?

Erzähl uns etwas über dein Projekt.

Felix: Anfang August habe ich eine Woche in Warschau, dieser schönen Hauptstadt Polens, verbracht, um meine Filme vorzubreiten. Bei Temperaturen bis zu 43°C, war es schwer, den ganzen Tag die schwere Kamera zu schleppen. Nichtsdestotrotz, hatte ich eine Menge Spaß in Polen! Die Leute hier sind offener und gastfreundlicher als in meiner Heimatstadt München. Viele Leute haben mich gefragt, was ich da filme und welchem Fernsehsender ich angehöre. Ich habe gelächelt, weil es mein Ziel war, lediglich zu zeigen, wie riesig die Stadt Warschau ist.
Als ich hinterher den Leuten erzählt habe, dass ich einen Film über Warschau gedreht habe, haben die meisten gefragt: „Was gibt es denn hier groß zu filmen?“
Letzten Endes hatte ich einfach viel Spaß und habe viele großartige Bilder machen können. Ich möchte auch den Jungs von SkyConcept danken, die mir geholfen haben, die Luftaufnahmen von Warschau zu drehen.

Kannst du uns etwas über deine Idee erzählen und darüber, was dich dazu bewogen hat, einen Film über Warschau machen zu wollen?

Felix: Das Ziel dieser Filme ist es, den Leuten auf der ganzen Welt die Schönheit dieser Stadt zu zeigen! Vor sechs Jahren war ich das erste Mal in Warschau und habe mich damals in die Stadt verliebt.

Aber du hattest damals keine Gelegenheit, die Stadt zu besichtigen, so dass du deinen Film mit den Augen von jemandem gedreht hast, der die Stadt nicht kennt?

Felix: Genau! Ich habe nur ein paar Fotos gesehen und habe geplant, mein Video einem Stadtführer und Google folgend zu drehen.

Hast du das Drehbuch zum Film alleine vorbereitet, oder kennst du vielleicht jemanden in Warschau, der dir einen Tipp gegeben hat, was sehenswert ist?

Felix: Außer der Postproduction habe ich alles selbst gemacht.

Vor drei Tagen gab es 14 000 Aufrufe des Films, heute sind es schon über 350 000 mit vielen Kommentaren. Was denkst du über sie?

Felix:Der Film wurde über 2500 Mal auf Facebook zur Verfügung gestellt, er hat eine riesige Anzahl an Klicks, Likes, Kommentaren, ich habe sehr viele emails bekommen…So viele habe ich vorher nie erhalten und ich bin davon total erschlagen. Zum Glück habe ich einen Administrator, der sich um die Kommentare auf YouTube kümmert. Und das alles an einem Tag!

Planst du schon einen nächsten Film aus dieser Serie über eine andere polnische Stadt? Warst du außer in Warschau noch woanders?

Felix: Ja! Ich war auch in Danzig und Krakau und würde gerne auch dort einige Filme machen.

Vielen Dank für das Gespräch!


#ANZEIGE

Quelle: http://linktopoland.com/pl/warszawa-oczami-felixa-seichtera/

Originally posted 2016-11-21 13:58:51.

Ulla

Über Ulla

Geboren bin ich in Warschau, aufgewachsen in Köln und vor Kurzem an der Viadrina in Frankfurt (Oder) gelandet, um europäische Kulturgeschichte zu studieren. Den Mix der Kulturen habe ich absolut verinnerlicht, besonders seit ich in Frankfurt (Oder) lebe.
Lädt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.