Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Urlaub in Dievenow (Dziwnów) an der Ostsee in Polen

Urlaub in Dievenow (Dziwnów) an der Ostsee in Polen

Dziwnów und Dziwnówek – zwei Erholungsorte an der polnischen Ostsee

Von der Südseite ist er von einer Bucht umgeben, bis nach Misdroy (Międzyzdroje) sind es nur 20 km Entfernung und östlich liegt Dziwnówek (Klein Dievenow) und Pobierowo.

Schon seit Anfang des 19. Jh. ist Dievenow ein Kurort und zur Zeit einer der angesagtesten Touristenorten für polnische Besucher. Im Angebot hat der Ort viele Unterkünfte am Meer, Ferienhäuser sowie Villen. In Dievenow befinden sich auch einige gemütliche Hotels mit unterschiedlichem Standard.

Wir wahren mit unserem POLANDO Fiat  in diesem schönen Badeort an der Ostseeküste unterwegs, und möchten Sie nun auf eine kleine Spritztour durch Dziwnów und Dziwnówek einladen.

Dziwnów in 360 Grad Aufnahme erleben!

[ipanorama id=”4207″]

schließen

Sie können mit dem Maus das Bild links – rechts, hoch und runter bewegen – und so die ganze Umgebung bewundern. Durch das anklicken des Pfeil-Icon gelangen Sie zum nächsten Bild und das i-Icon beinhaltet eine Information.

Oben rechts finden Sie eine Zusatznavigation und Sie können zum Vollbild-Modus schalten  

Zugbrücke

Zugbrücke in Dziwnow

Zugbrücke in Dziwnow

Auf die Wolliner Insel kann man vom Festland nur über vier Brücken kommen. Drei von ihnen wurden auf Wollin gebaut. Verwunderlich ist sicherlich, dass die vierte Brücke in Dievenow (Dziwnów) errichtet wurde und obwohl sie historisch aussieht, kommt sie aus dem Jahre 1945. Früher gab es an gleicher Stelle einen Fährübergang.

Die Zugbrücke, die das Interesse der Touristen weckt, ist in den 50er Jahren entstanden. Die Stahlkonstruktion wird nach oben gezogen, wenn Yachten, Fischerboote oder das Kreuzfahrtschiff „Korsarz“ und „Wiking“ den Hafen mit Reisenden gefüllt verlassen.

Er erinnert zwar nicht an den Zweiten Weltkrieg, jedoch nahm er an diesen teil. Se wurde in der berühmten Serie “Vier Panzersoldaten und ein Hund” (Czterej pancerni i pies) erfasst.

Walk of Fame des Sports

Walk of Fame des Sports

Walk of Fame des Sports

Eine Sehenswürdigkeit an der Reymont Straße, neben dem Sportkomplex und der Sporthalle- befindet sich unter der Schirmherrschaft es polnischen olympischen Komitees der “Walk of Fame” des Sport. Auf beiden Seite sind Sockel mit Gedenktafeln angebracht, auf denen man die Nachbildungen von den Olympia-Medaillen polnischer Sportstars mit der jeweiligen Unterschrift sich anschauen kann. Die ersten schmückten die Tafeln im Jahr 2002 und jedes Jahr kamen immer neue dazu- natürlich im Beisein der Stars selbst.

Mehr Bilder finden Sie in unserem 360 Grad Spaziergang

 

Der Strand in Dziwnów

Strand in Dziwnow

Strand in Dziwnow © POLANDO.de

Der Strand in Dievenow (Dziwnów) ist sehr breit  und der Abstieg sanft und leicht zu überwinden, dies gilt besonders für Rollstuhlfahrer und Familien mit Kindern. Am Strand ist eine schöne Promenade mit zahlreichen gastronomischen Angeboten gelegen. Der Strand umfasst eine saubere, wunderschöne Küste mit ausgewiesenen Badebereichen mit der Länge von 800 m. Dieser Strand ist mit absoluter Sicherheit einen Besuch wert. Er bietet jedes Jahr tausenden von Touristen einen Traumurlaub, die nach dem ersten mal, immer wieder gerne nach Dievenow zurück kommen.

Es gibt auch zahlreiche Attraktionen wie Hüpfburgen, Motorroller können gemietet werden und Wasserrutschen versüßen den Kindern die Zeit am Meer. Gegen eine kleine Gebühr können auch Liegestühle oder Strandkörbe gemietet werden- jedoch sind ein absolutes must-have an der polnischen Ostseeküste Paravane, die vor Wind schützen und an den meist überfüllten Stränden für ein wenig Privatsphäre sorgen.

Strandpromenade

Entlang des unendlichen Strandes befindet sich die Strandpromenade. Gebaut wurde diese auf Sanddünen. Auf ihr gibt es reichlich Bänke und angenehmen Schatten. An bestimmten Abschnitten kann man den Abstieg Richtung Strand nehmen. An besonders heißen Tagen kann man sich hier etwas abkühlen- weil von Norden starke Winde wehen und von der Südseite bieten Bäume des Kurparks ihren Schatten an. Von der Promenade aus gibt es auch die Gelegenheit den perfekten Ort zum beobachten des Sonnenuntergangs zu finden. Auch für Rollstuhlfahrer gibt es genügend Zugänge zur Strandpromenade- auch Abstiege zum Meer gibt es viele, die einen freien Zugang ermöglichen.


#ANZEIGE

Mehr Bilder finden Sie in unserem 360 Grad Spaziergang

Gedenktafel des Kurhauses

Direkt in der Nähe zum Eingang des Strandes an der Parkstraße steht ein Gedenkstein, der an eine Naturkatastrophe erinnert. In der Nacht zum 31. Dezember  1913 wurde die Ostsee von einem gewaltigen Sturm heimgesucht. Überdimensionale Wellen überschwemmten Dievenow. Dabei wurde der Bezirk der Spa- Anlagen sowie das  größte objekt, Kurhaus, zerstört. Während des Sturms wurden viele Patienten und Bewohner des Ortes getötet.

In den 30er Jahren wurde an der Stelle dieser Gedenkstein errichtet. Nach einigen jähren waren die Innenschrift des Steins nicht mehr sichtbar und so wurde am 100- jährigen Gedenktag am alten Denkmal eine neues zum Gedenken der Opfer des Kurhauses und des Sturms enthüllt.

Hafen

Der Eingang zum Hafen vom Meer aus führt durch zwei aus Beton bestehenden Wellenbrechern. Der Hafen ist ein Ort zum Festmachen von Fischerbooten, Passagierschiffe sowie von Booten und Yachten. Am Hafen besteht die Möglichkeit frischen Fisch zu kaufen oder gleich an Ort und Stelle zu verzehren.

Marina (Yachthafen)

Marina befindet sich genau zwischen der Zugbrücke und dem Fischereihafen. Der Yachthafen verfügt über einen ganzjährigen Anlegeplatz, der mit seinen 12 m für ca. 60 Yachten Platz findet. Marina wurde im Rahmen der Westpommerner Seeroute gebaut. Der Bau dauerte sieben Monate und so konnte die Eröffnungszeremonie schon am 8. November 2013 stattfinden. Auf dem Yachthafengelände gibt es auch eine Einrichtung zum Ausruhen sowie Sanitäranlagen.

Mehr Bilder finden Sie in unserem 360 Grad Spaziergang

Hotels, Ferienwohnung oder Pension in Dziwnow und Dziwnowek buchen

ANZEIGE Booking.com

#ANZEIGE

Lädt…

Kommentare (4)

  1. Pingback: Międzyzdroje an der Ostsee. Reisetipps für einen schönen Urlaub in Polen

  2. Pingback: 26. Finale des WOŚP in Słubice, Kostrzyn und Gubin - POLANDO.de

  3. Pingback: Sommerurlaub in Pobierowo an der polnischen Ostsee - Video, 360 & Bild

  4. Pingback: Urlaub in Klein Dievenow (Dziwnówek) an der polnischen Ostsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.