• You have no bookmark.

Your Wishlist : 0 listings

Sign In
Search
Słubice während der COVID 19-Pandemie (in Bildern)

Słubice während der COVID 19-Pandemie (in Bildern)

Eine Geisterstadt? Nein, das ist Słubice während der Coronavirus-Pandemie.

Erleben Sie Ihre Lieblingsorte in Slubice, die seit mehr als einem Monat leer stehen. Hier, wo früher der Alltag pulsierte, gleicht heute einer ausgestorbenen Stadt.

Słubice während der COVID 19-Pandemie (in Bildern)

Dies ist natürlich auf die durch die Pandemie verursachten sehr starken Einschränkungen der Bewegungsfreiheit im öffentlichen Raum zurückzuführen. Einkaufen, Arbeiten und ein Spaziergang als Teil der Erholung sind nur möglich. Restaurants, die meisten Geschäfte und Unternehmen sind geschlossen. Das Verbot, Wälder, Parks und Plätze zu betreten, ist vor kurzem aufgehoben worden. Maskenpflicht und Sicherheitsabstand sind heute zur neuer Normalität geworden.

Geschlossene Grenzen haben die einst vollen Straßen und überfüllten Parkplätze an Supermärkten oder Basaren zu einer Geisterstadt werden lassen. Wir waren für Sie auf der polnischen Seite der Doppelstadt mit einer Camera unterwegs.

FOTOS: © POLANDO.de

ANZEIGE:
Du kannst uns unterstützen
Słubice während der COVID 19-Pandemie (in Bildern)
Vorheriger Beitrag
Weitere Demonstrationen an Grenzübergängen!
Słubice während der COVID 19-Pandemie (in Bildern)
Nächster Beitrag
Quarantänepflicht für Ärzte aufgehoben, weitere Lockerung der Wirtschaft in Polen

Einen Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.