Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Schlafe Jesulein – das polnische Weihnachtslied erobert das Internet

Schlafe Jesulein – das polnische Weihnachtslied erobert das Internet

Mark Forster, der bekannte deutsche Sänger hat vor kurzem in der Fernseher Show “Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert 2017” auf VOX die Kollegen aus den Socken gehauen.  Er hat ein traditionelles polnisches Weihnachtslied gesungen und damit auch die polnische Community im Internet begeistert. Lulajże, Jezuniu” ist ein polnisches Weihnachtslied, das im 17. Jahrhundert entstanden ist. Das auch über die polnischen Grenzen hinaus bekannte Lied, ist eines der schönsten polnischen Weihnachtslieder.

Quelle: VOX.de, Mark Forster singt zum ersten Mal auf Polnisch – Link

Für alle die, die den Inhalt des Liedes verstehen möchten, hier die Übersetzung des Weihnachtsliedes. Mark sang drei Strophen der “koleda“, die wir im Folgenden hervorgehoben haben:

Schlafe, Jesulein

(1) Schlafe, Jesulein, mein kleines Perlchen,
schlafe, mein allerliebstes Kerlchen,
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.

(2) Schließ die Äugelein, vom Weinen gar so schwer,
Schließ die Lippchen, müde vom Schluchzen so sehr,
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.

(3) Süße Waldbeerchen ich unsrem Jesus reiche,
Durchs Mutterherz-Gärtchen ich mit ihm schleiche,
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.


#ANZEIGE

(4) Ich reiche dem Jesus Brot mit Butter so fein,
Und lege ein Püppchen zu ihm in die Wiege hinein,
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.

(5) Schlaf, mein wunderschönes Engelchen,
Schlaf – der Welt trostreiches Blümchen,
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.

(6) Schlaf, allerschönstes Röschen,
Schlaf, sanftestes Lilchen,
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.

(7) Ich reiche Dir, Jesulein, ein Zuckerbonbönchen,
Rosinchen, Mandelchen – aus meinem Kartönchen
Schlafe, Jesulein, schlaf ein,
Und Du, Mutter, trockne seine Tränlein.

Quelle der Übersetzung: sutter.de

Lust auf mehr polnische Weihnachtslieder? 

Lädt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.