Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Robert Kubica startet nach 8 Jahren Pause wider in der Formel 1

Robert Kubica startet nach 8 Jahren Pause wider in der Formel 1
Robert Kubica, der 2010 zum letzten Mal in der F1 startete, kehrt nach 8 Jahren Pause ins Rennen zurück. Am Mittwoch nahm der Pole an einer gemeinsamen Präsentation aller Teams in Melbourne teil, wo am 17.03.2019 das erste Rennen der neuen Grand-Prix-Saison beginnt.

Robert Kubica, polnische F1 Legende

Der Williams Pilot wurde von dem Moderator Marek Webber als ” polnische Legende ” bezeichnet. Zusätzlich zeigten die Organisatoren während der Präsentation eine spezielle Grafik mit dem Bild von Kubica und der Aufschrift ” Inspirierender Gewinner kehrt an den Ort zurück, zu dem er gehört “.

– Es war eine sehr lange Reise. Ich bin froh, dass ich wieder hier bin, und ich muss Williams für die Gelegenheit danken, die mir gegeben wurde – das gab er vor dem zahlreich erschienenen Publikum zu.

Die polnischen Fans nahmen die Informationen über Kubicas Rückkehr in die Formel 1 sehr herzlich entgegen. Im Juni 2008 erzielte er als BMW Sauber Teamfahrer beim Großen Preis von Kanada seinen ersten Sieg in der Formel 1 und war der erste Pole in der Geschichte, der dies erreichte. In der damaligen Saison führte er in der Gesamtwertung für eine Etappe lang wo er schließlich Vierter  wurde.

Seine vielversprechende Karriere wurde durch einen tragischen Unfall bei der Rallye Ronde di Andorra 2011 (Teil der WRC – World Rally Championship) unterbrochen, bei dem er fast seine rechte Hand verlor. Der Unfall und die schwere Verletzung hinderten den polnischen Rallyefahrer jedoch nicht daran, in den Jahren 2013-2016 weiter in der WRC zu starten, wo er 2013 Weltmeister der Klasse WRC 2 wurde.


#ANZEIGE

Doch Roberts Herz schlug immer noch für die Formel 1. 2018 gelang es ihm, in die Formel 1 zurückzukehren und wurde zum Reserve- und Entwicklungsfahrer des Williams-Teams. In dieser Saison kehrt er nach acht Jahren Pause als Fahrer des britischen Teams auf die Rennbahn zurück. Die polnische Regierung hatte auch indirekt Einfluss auf seine Rückkehr zum aktiven Rennsport – einer der Sponsoren des Williams-Teams ist ORLEN geworden, ein polnisches Tankstellennetz.

Morgen wird also ganz Polen vor dem Fernsehen sitzen, um die Daumen für das erfolgreiche comeback des polnischen Piloten zu drücken.

Bild: © https://www.facebook.com/KubicaOfficial/


#ANZEIGE

Lädt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.