Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Heute isst (ist) jeder Pole einen (ein) Berliner!

Heute isst (ist) jeder Pole einen (ein) Berliner!
Der fette Donnerstag ist der einzige Tag des Jahres, an dem wir nicht nur kurz auf die Diät verzichten können, sondern es wird auch dringend empfohlen. Der alte polnische Brauch besagt, dass je mehr Süßigkeiten wir an diesem Tag essen, desto mehr Wohlstand und Reichtum erwarten uns. Wie viele Donuts essen die Polen im Durchschnitt dieses Jahr?

Am Fetten Donnerstag 2018 aßen die Polen über 100 Millionen Donuts!

Laut einer Umfrage von SW Research werden die meisten Befragten am Fetten Donnerstag von 3 bis 5 Krapfen (47%) essen. Mehr als jeder dritte Befragte plant, 1-2 Krapfen zu essen (35%), und bis zu 14% der Befragten erklären, mehr als 5 Karpfen zu essen! Daher ist die Aussage, dass an diesem Tag jeder Pol ein Berliner ist, völlig gerechtfertigt ;-).

Die Daten deuten auch darauf hin, dass Frauen mehr auf ihre Ernährung achten als Männer. Fast jeder fünfte Mann beabsichtigt, mehr als fünf von ihnen zu essen, nur jede zehnte Frau hat eine solche Erklärung abgegeben. 4% der Polen erklären, dass sie am Fetten Donnerstag auf den Verzehr von einem Donut verzichten werden. Mit anderen Worten, nur einer von 25 Polen wird sich an diesem Tag weigern, Süßigkeiten zu essen.


#ANZEIGE

Fetter Donnerstag in Polen

Die Tradition, den Fetten Donnerstag im polnischen Kalender zu feiern, ist untrennbar mit dem christlichen Kalender verbunden – dies ist der letzte Donnerstag vor der Fastenzeit. Der fette Donnerstag wurde je nach Region auch “zapustami” oder “mięsopustem” genannt. In Krakau wurde dieser Tag nach dem Bürgermeister Combra, der im 17. Jahrhundert lebte, “Combra Donnerstag” genannt. Dieser Bürgermeister hat den Handel auf dem Krakauer Marktplatz verboten. Die Legende besagt, dass der Bürgermeister am Fetten Donnerstag starb, und seitdem organisierten die Krakauer Händler jedes Jahr auf dem Marktplatz ein große Fiesta.

Fetter Donnerstag in Deutschland?

Heute zieht sich die Tradition des Fetten Donnerstags auch über die Oder hinaus, denn an diesem Tag laden der Bürgermeister von Słubice Mariusz Olejniczak und der Frankfurter Oberbürgermeister René Wilke die Bewohner der Doppelstadt nach Słubice ein, wo sie persönlich Krapfen servieren werden – heute ab 12:00 Uhr an dem Plac Przyjazni  in Slubice.


#ANZEIGE

Lädt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.