• You have no bookmark.

Your Wishlist : 0 listings

Sign In
Search
Deutschland und Polen gestalten gemeinsam das Gesundheitssystem

Deutschland und Polen gestalten gemeinsam das Gesundheitssystem

Gesundheitsschutz ist ein wichtiges Thema für alle. In unserem Gebiet entwickelt sich die deutsch-polnische Zusammenarbeit in diesem Bereich sehr gut. Die Teilnehmer des „Deutsch-Polnischer Neujahrsempfang zum Austausch über die medizinische Versorgung in der Grenzregion“ trafen sich, um ihre Ergebnisse zusammenzufassen und weitere Pläne zu erarbeiten.

Deutschland und Polen gestalten gemeinsam das Gesundheitssystem

Die Sitzung fand am 22. Februar auf Initiative des Vereins für Deutsch-Polnische Zusammenarbeit im Gesundheitswesen statt. Im Restaurant Villa Casino trafen sich unter anderem die Präsidentin des Vereins und die Leiterin des Brandmed Gesundheitszentrums, Joanna Józefiak, der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder) René Wilke, Bartlomiej Bartczak – Bürgermeister der Stadt Gubin, Mirko Papenfuss – Geschäftsführer Klinikum Frankfurt (Oder), Lukasz Kaczmarek (Geschäftsführer – Krankenhaus Slubice), Dr. med. Thilo Hennecke (Leitender Chefarzt und Chefarzt der Orthopädie im Krankenhaus Naemi-Wilke-Stift) und Herr Klaus-Dieter Schepler (Geschäftsführer ASB – Regionalverband Ostbrandenburg).

Die Gäste sprachen über Initiativen, die gut funktionieren und entwickelt werden sollten – zum Beispiel das grenzüberschreitende Projekt „Gesundheit ohne Grenzen“ oder die Zusammenarbeit des Brandmed Gesundheitszentrums mit der AOK Nordost.

Es gibt Pläne für Projekte, die den Gesundheitsschutz in unserer Region deutlich verbessern werden. Dazu gehört auch eine Vereinbarung, dank der die Patienten im Falle einer lebensbedrohlichen Situation das nächstgelegene Krankenhaus, in Deutschland oder in Polen leicht erreichen können. Außerdem ist geplant, in den Einrichtungen zweisprachige Schilder einzuführen und Broschüren zu erstellen, die die Patienten über ihre Rechte informieren.

ANZEIGE:

Frankfurt und Słubice sind nicht die ersten Städte, in denen sich die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen entwickelt. Es gibt viele Inspirationen – es ist gut, dass wir die besten Erfahrungen ausarbeiten wollen.

Du kannst uns unterstützen
Deutschland und Polen gestalten gemeinsam das Gesundheitssystem
Vorheriger Beitrag
Herausforderungen für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen
Deutschland und Polen gestalten gemeinsam das Gesundheitssystem
Nächster Beitrag
Kreuzwegprozession in Frankfurt (Oder) und Słubice

Einen Kommentar hinzufügen

You must be logged in to post a comment.