Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche
Ulla

Über Ulla

Geboren bin ich in Warschau, aufgewachsen in Köln und vor Kurzem an der Viadrina in Frankfurt (Oder) gelandet, um europäische Kulturgeschichte zu studieren. Den Mix der Kulturen habe ich absolut verinnerlicht, besonders seit ich in Frankfurt (Oder) lebe.

Warschau gesehen mit den Augen von Felix Seichter

Wir starten unsere Posts über Polen mit einem Beitrag über die Hauptstadt. Es ist das Herzstück des Landes, die größte Stadt, wo das Leben pulsiert und Neues schnell entsteht. Wir sind auf den Beitrag von Felix Seichter aus München gestoßen, der von Warschau so begeistert ist, dass er ihr in Form eines 4-minütigen Films ein kleines Denkmal gesetzt hat. Er hat die Stadt im Sommer 2015 besucht und sich dabei…

Die Macher hinter dem besten Weihnachtsspot des Jahres 2016 – ein exklusives Interview

Aus der Feder dieser Werbeagentur stammt die schönste Weihnachtswerbung 2016 – 2015 was das der “Edeka – Opa” Werbespot. Sie heißen BARDZO, zu Deutsch “sehr”, der Name ist also Programm. BARDZO machen sehr gute Werbung. POLANDO.de hat mit dem CEO der Agentur gesprochen und ein paar interessante Einblicke in ihre Arbeit erhalten.

“Bóg się rodzi” (Christus wird geboren): Ein Weihnachtslied, das beinah die Nationalhymne wurde

Am Mittwoch, den 21.12.2016 wird es auf dem Frankfurter Marktplatz besonders stimmungsvoll. Uns ist zu Ohren gekommen, dass in Frankfurt (Oder) zum ersten Mal ein deutsch-polnisches Weihnachtssingen stattfindet und möchten Sie ein wenig darauf einstimmen. Erfahren Sie, was es mit dem beliebtesten polnischen Weihnachtslied so auf sich hat… Eine spannende Geschichte.

Andrzejki – Die Nacht, in der Wachs und Schuhe einen anderen Zweck erfüllen…

Mädels! In der Nacht vom 29. auf den 30. November ist es wieder so weit! Ihr könnt einen Blick auf euren Zukünftigen werfen! Dazu braucht ihr nichts weiter als Wachs, einen Schlüssel und eine Schüssel mit kaltem Wasser. Wachs erhitzen, durch das Schlüsselloch in eine Schüssel mit kaltem Wasser tropfen lassen und in der abenteuerlichen Form dann sehen, was ihr sehen wollt. Das ist doch mal was! (mehr …)