Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Dienstleister, Hersteller und Firmen aus Polen

Pressekonferenz UNITHEA #20 – “WIR – MY”

Pressekonferenz UNITHEA #20 – “WIR – MY”

Die UNITHEA Gruppe hat auf ihrer heutigen Pressekonferenz im Kleistforum das Programm für die 20. Edition des deutsch – polnischen UNITHEA Festivals unter dem Motto „WIR – MY“ vorgestellt.

Was ist UNITHEA?

Pressekonferenz UNITHEA #20 - Frankfurt (Oder)

Pressekonferenz UNITHEA #20 – Frankfurt (Oder)

UNITHEA ist ein internationales Theater-, Musik- und Kunstfestival für dessen Konzeption, Organisation und Umsetzung ausschließlich Studierende verantwortlich sind. Schon seit 20 Jahren leistet UNITHEA einen besonderen Beitrag, der sowohl Frankfurt (Oder), wie auch Słubice, kulturell bereichert. Das Erfolgsrezept ist einerseits die enge Zusammenarbeit mit Studierenden aus Deutschland und Polen, die sich im Rahmen eines Projektseminars nicht nur mit den Grundlagen des Kulturmanagements auseinandersetzen, sondern auch mithilfe erworbener Kenntnisse in den Bereichen Programm, Public Relations und Finanzen das Festival ausschlaggebend mitgestalten. Zum anderen die außerordentlichen Kooperationen mit verschiedenen Institutionen, Vereinen und Unternehmen beider Städte.

Unithea #20

In der Zeit vom 08. Juni bis zum 11. Juni wird das diesjährige UNITHEA Festival wieder ein unglaublich buntes Programm mit Künstlern aus Deutschland, Polen und sogar einer Theatergruppe, den „Hungry Sharks“, aus Wien geben. Bis auf drei Veranstaltungen, die zum Sparpreis von je 3,50€ besucht werden können, sind die Veranstaltungen für die Besucher kostenlos. Im Kleistforum gibt es die Möglichkeit einen Festivalpass zum Preis von 5€ zu erwerben. Der Festivalpass berechtigt zum Eintritt in alle UNITHEA #20 Vorführungen.

 

Das Motto – “Wir”

Die Idee zum Festival-Motto hat die UNITHEA Gruppe über die letzten Jahre und Editionen des UNITHEA Festivals  hinweg gesammelt. Die Künstler der Doppelstadt, Frankfurt (Oder) und Slubice haben sehr viel mehr Potential, als viele Bewohner unserer Städte glauben. Das Motto „WIR“ spiegelt die Verschmelzung, der kulturellen Landschaft beider Städte zur Doppelstadtkultur wieder. Es gibt hier viele talentierte Fotografen, passionierte Musiker, Maler und Schauspieler. Es ist jedoch vor allem die Kunstform Musik, die in Slubice und Frankfurt (Oder) dominiert. Der Begriff „Wir“, birgt enormes Potential, welches jedoch noch stark ausbaufähig ist. Der Gruppe UNITHEA kommt es vor allem darauf an, unsere Städte einander über deren künstlerische Vielfalt noch näher zu bringen. Offen sein für Neues und allen Künstlern eine Chance geben, egal ob Profi oder Amateur. Im Mittelpunkt steht die Freude über das, was uns die Künstler unserer beiden Städte in Zusammenarbeit bieten können…  eben das „WIR“.

Aktive Teilnahme der Zuschauer

… zum „WIR“ gehören nicht nur die Künstler, sondern auch die Zuschauer. Neben kreativen und künstlerischen Vorführungen zum Thema „Wir“, haben die Besucher auch die Möglichkeit, aktiv am kulturellen Programm teilzunehmen… z.B. beim Frühstück auf der Brücke, hier ist jeder dazu eingeladen, sich an einen über die Brücke rollenden Tisch zu gesellen, um bei einem gemeinsamen Frühstück bei Brötchen und Kaffee Hunger und Durst zu stillen.

„WIR“ wird Menschen durch Kunst verbinden, einen Ort für das Miteinander schaffen und gleichzeitig die Verbundenheit mit der eigenen Region stärken.

POLANDO ist mit dabei…

Neben Sponsoren wie der Sparkasse Oder – Spree, ist POLANDO.de als Medienpatron für UNITHEA am Start. Wir unterstützen das internationale Theater-, Musik- und Kunstfestival UNITHEA sehr gerne. Das diesjährige Motto des Festivals passt ganz besonders in unsere Philosophie, denn auch POLANDO unterstützt das “Wir” im deutsch – polnischen Verhältnis vor allem auf zwischenmenschlicher Ebene, so dass ein “WIR” für jeden einzelnen spürbar und vor allem greifbar wird.

UNITHEA#20 – WIR-MY Festival Guide 2017

Thomas

Über Thomas

Mein Name ist Thomas Geßner, ich studiere Rechtswissenschaften an der Viadrina. Als gebürtiger Słubicer, aufgewachsen größtenteils in Deutschland liegt mir die Vermittlung polnischer Kultur und der schönen Seiten Polens besonders am Herzen.
Lädt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.