Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Golfplatz in Polen – das müssen Sie wissen

Golfplatz in Polen – das müssen Sie wissen

Die Mission des Słubicer Golfplatzes ist es, diesen einmaligen Sport Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen z vermitteln. Golf ist ein überaus faszinierender und geselliger Sport.

POLANDO lädt Sie gemeinsam mit dem Golfplatz in Słubice auf eine Runde Artikel ein, die Ihnen mehr über das Geheimnis des Golfs verraten sollen. In dieser Rubrik werden wir auch Artikel veröffentlichen, die sich sowohl an blutige Anfänger als auch an angehende Profis richten sollen. Natürlich sollen sich auch alle angesprochen fühlen, die noch überhaupt keinen Kontakt mit dieser Disziplin hatten. Wir wollen Ihnen ein paar Grundlagen des Golfs näher, Sie auf den Geschmack bringen und ermuntern es womöglich mal auszuprobieren- speziell für diesen Zweck sind die Tage der offenen Tür eingerichtet worden, an denen man den ganzen Tag kostenlos und unter Aufsicht eines Trainers seine ersten Schritte im Golf machen kann…

Die Golfbiebel

Bevor Sie sich ins Vergnügen stürzen, sollten Sie sich jedoch mit einigen wenigen Regeln und Begriffen vertraut machen.
Hier eine kurze Zusammenfassung und Auszüge der Etikette und Regelung beim Golf:

Allgemein gilt:
  1. Das Ziel des Golfspiels ist eine ausreichende Anzahl an Löchern in möglichst wenigen Schlägen zu spielen.
  2. Der Golfball muss für diese Ausrüstung (Golfschläger) bestimmt Streik, dessen Bau nach strengen Regeln definiert ist. Man darf den Ball nicht schieben, werfen oder ähnliches.
  3. Unter einem guten Abschluss versteht man, dass sich der Ball sich vollständig in einem Loch befindet.
  4. Das Spiel beginnt an jedem Loch mit einem sogenannten Tee. Typischerweise hat jedes Loch mehrere Tees. Je nach Alter, Geschlecht oder Status (Amateur, Profi), wird das Tee an einer anderen Stelle (näher oder weiter) platziert, und werden jeweils mit einer anderen Farbe der Pfähle markiert.
  5. Das Tee bestimmt gleichzeitig, welcher Spieler in einer Gruppe an der Reihe ist. Der mit dem höchsten Spielniveau (mit dem niedrigsten handicap) beginnt oder Sie legen das individuell fest. der weitere Spielverlauf wird von der Anzahl der erzielten Löcher bestimmt. Es gilt: Die höchste Punktzahl geht zuerst.
  6. Das Loch mit der Fahne, das das Ziel darstellt, befindet sich auf dem Greenie. Das ist ein Ort mit ganz kurz geschnittenem Rasen.
  7. Auf dem Golfplatz gibt es solche Plätze, die dem Spieler ein hindernisfreies Loch in möglichst wenigen Schlägen verwehren, die hazards. Dazu gehören Bunker (mit Sand gefüllte Erhebungen) und Wasser Hindernisse. Es gibt für sie spezielle Regeln, die festlegen, wie sie sich verhalten, wenn sich Ihr Ball dort befindet.

Die folgend genannte Etikette kann man nicht zu den Regeln zählen, wohl aber zu den ungeschriebenen Gesetzen.
Spiele immer ohne Verzögerung

  • Bewege dich nicht, sprich kein Wort und stehe nicht zu dich am Spieler, wenn dieser einen Schlag macht.
  • Fülle die von dir verursachten Beschädigungen am Rasen wieder auf.
  • Ebene deine Fußspuren im Bunker ein.

Der Golfplatz in Słubice lädt sie herzlichst ein, diese wunderbare Sportart auszuprobieren und wer
weiß, vielleicht entwickelt sich daraus ja eine richtige Leidenschaft. Der Traum vom Golfen ist nur noch einen Schritt über die Brücke entfernt.

Unsere Empfehlung

Das könnte sie ebenfalls interessieren

None found

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: